Team


„Mich erstaunen Leute, die das Universum begreifen wollen,
wo es doch schwierig genug ist, in Chinatown zurecht zu kommen“

Woody Allan

Manfred Enders

enders

Motto: „Es gibt immer mehr als eine Lösung“

Jahrgang 1954, verheiratet, drei Kinder
Familientherapeut (DGSF)
Supervisor (DGSv)
Mitgründer des Instituts für systemische Theorie und Praxis Frankfurt (ISTUP)
Mitarbeiter des Sonderforschungsprojekts 22 Gerontologie der Deutschen Forschungsgesellschaft (DFG)
Leitung des Kinderheims der Pestalozzistiftung, Großburgwedel
Leiter der Regionalgruppe Oldenburg der Milton-Erickson-Gesellschaft (M.E.G.)
seit 1994 in selbstständiger Praxis als Supervisor, Trainer und Paartherapeut
Ausbildung zum Trainer für ErfahrungsOrientierte Lernmethoden (EOL)
Weiterbildungen u.a. bei Karl Tomm, Calgary; Boszormenyi-Nagy, Philadelphia; Gunthard Weber, Wiesloch
Mitarbeit oder Leitung folgender Weiterbildungsgänge in Systemische Therapie/Familientherapie:
Institut für systemische Theorie und Praxis Frankfurt, (ISTUP)
Institut für Systemische Studien, Hamburg (ISS)
Evangelische Fachhochschule Hannover
Institut für Berufs- und Sozialpädagogik, Bremen

Friedhelm Grafweg

Friedhelm Grafweg

Motto: „Die Tatsachen gehören alle nur zur Aufgabe, nicht zur Lösung“
(Ludwig Wittgenstein)

Jahrgang 1959, zwei Töchter
35 Jahre Berufserfahrung in verschiedensten psychosozialen Feldern
(öffentliche Einrichtungen der Kinder- und. Jugendarbeit, Stiftungen, Kliniken, Wirtschaftsunternehmen),
Studium der Psychologie sowie Ausbildung als staatlich anerkannter Erzieher,
Approbation als Psychologischer Psychotherapeut (PPT),
Aus- und Weiterbildung in systemischer Theorie und Praxis, Balintarbeit, analytisch orientierte Verfahren,
verhaltenstherapeutische Ansätze, Coaching, Unternehmensberatung,
aktuell Tätigkeit als Psychologischer Psychotherapeut in einer Klinik

Martina Tuchscherer

Martina-Tuchscherer

Motto: „Nur in einem ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne“

Jahrgang 1965, verheiratet, drei Kinder
Systemische Therapeutin für Familien, Gruppen und Einzelpersonen,
Paartherapie
Supervision (DGSv)
Coaching
Organisationsberatung